Logo

Meine Rolfing-Erfahrung

Nach jahrelangen Rückenschmerzen und unzähligen Therapieversuchen bin ich 2008 durch einen Zufall auf Rolfing aufmerksam geworden. Bei der ersten Behandlung war ich erstaunt, dass der Rolfer nicht nur meine Problemzonen anging, sondern den ganzen Körper bearbeitete. Er wies mich darauf hin, dass meine Beschwerden mit meiner Haltung zusammenhingen und eine lokale Behandlung keine langfristige Linderung bringen würde.

Der Effekt war erstaunlich und vor allem von Dauer. Die Schmerzen liessen nach, ich fühlte mich leichter und viel aktiver als zuvor. Wie war das nur möglich? Was war genau passiert? Ich wollte die Behandlungsmethode unbedingt besser verstehen und meine Erfahrungen weitergeben.

Ausbildung und Background

In den USA und Brasilien liess ich mich zum Certified Rolfer™ ausbilden. Die Faszination wuchs zu einer Passion, und so beschloss ich, meine berufliche Zukunft ganz dem Rolfing zu verschreiben. Denn was gibt es Schöneres, als anderen Menschen dabei zu helfen, sich im eigenen Körper wohlzufühlen? Heute praktiziere ich an den Standorten Zürich, Buchs SG und Palma de Mallorca. Ich spreche fliessend Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und etwas Russisch.

Vor meinem Wechsel in den Gesundheitsbereich studierte ich Unternehmenskommunikation an der Universität Lugano und war rund zehn Jahre als interner Kommunikationsberater in Unternehmen der Medizintechnik und der Energiebranche tätig.