Logo

Wie viele Sitzungen braucht es?

Eine erste Rolfing-Serie besteht in der Regel aus 10 bis 13 Sitzungen à je 60 bis 75 Minuten, die jeweils 1 bis 3 Wochen auseinander liegen. Vor Behandlungsbeginn bespricht der Rolfer mit dem Klienten die individuellen Behandlungsziele, notiert sich Körperhaltung und prüft Bewegungsmuster. Die Sitzungen 1 bis 7 fokussieren auf eine jeweils andere Körperregion. In den darauf folgenden Sitzungen arbeitet der Rolfer darauf hin, den Körper zu einem symmetrischen Ganzen zu integrieren.

Für wen ist es?

Wobei hilft es?

Wie funktioniert es?

Wie fühlt es sich an?

Wann sind erste Resultate zu erwarten?

Wie nachhaltig sind die Resultate?

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Wie viel kostet es?